tele.me: die Titelseite von Telegram Gemeinschaften

Leben

Leben

macht aber mehr sinn, ich würde sogar 10k hinblättern für ne woche, wenn ich von den besten weltweit was lernen kann

& der der ne richtig gute trainings-season will mit dir oder nir soll ruhig 3k hinblättern für 1:1

ich will dass alles wieder free content wird hier

ich steig da auch wieder aus bei vielen. bringt nix. werde das auf wenige beschränken

bin inaktiv auf discord, das gebimmel regt mich immer auf & weiß nie wohers kommt

die crypto cartel ist free ja, aber ist 0815 irgendwie

Juso wenne willst schick ich dir den crypto discord link

Wie heißt die gruppe? :) frei zugänglich? :)

ist nicht seine gruppe, er ist da nur einer dabei halt. machen keine signale, quatschen nur und tauschen sich aus

Was gibt es da in seiner Gruppe, Signale?

Ich würde auch lieber eine SSD empfehlen. Kosten doch auch nix mehr.

Kann man das irgendwo beobachten die Statistiken?

exakt die hätte ich dir empfehlen wollen xD

und dann hat er noch einen guten short gemacht

und dann hat er noch einen guten short gemacht

Meine lieblinge sind Samsungs, selbst die alte 200GB IDE läuft noch😜

ja, so mach ich das aktuell mit meinem imac. nur ist die platte nicht wirklich mobil :)

Nimm MacBook und externe Festplatte als Backup und komplette Spiegelung

Also ich meine man kann nicht beides gleichzeitig machen

muss alles auf mobil umstellen. möchte notebook auf eine gute platte sichern können

Andere frage. Hintergrund ist nur aus Interesse. Auf bitmex kann man shorten und gleichzeitig Long gehen ?

Man sollte ja eh nicht mit dem handy am steuer rum fuchteln. Ich hab Ketchupflaschen gelesen 😂👍

frage am rande. kennt wer gute backup festplatten für unterwegs?

Erst überlegen wo ein guter Stopp liegen kann

beste trading strategie hilft ohne gutes riskmanagement nix

man muss sich seinen eigenen anzug maßschneidern, der eine braucht indikatoren und ltf der andere htf ohne indikatore, der eine swingt der andre scalpt aber es überleben nur die am markt die ein gutes riskmanagment haben.

hab bei mir auch viel umgeschraubt, von daytrading auf swing trades, aber hat sich gelohnt

und ich merk das mittlerweile bei mir, forex war ne kranke zeit bei mir aber mit einem hirnrissigen Riskmanagment 😆jetzt hab ich das angepasst und meine trades werden noch besser

beim flood sieht das ganz anders aus was riskmanagment angeht

1100 dollar kerze und sein PF ist weg

und der hat ein schlechtes riskmanagment wie man beim short sieht

der hat glaub ich aus 0.4 - 80 gemacht mit dem selben entry wie ich

aber man muss sagen, die sind alle nur mit btc und mex soweit gekommen

Glück ist bissl schwer untertrieben

ich sag ja ich hab eigentlich alles falsch gemacht was man falch machen kann 😆und hatte glück

theboot gibt auch zu glück gehabt zu haben mit seinem bch trade

nee der hat ein long cross gestartet mit 300k contracte von 3700 auf

nir gibt auch zu, glück gehabt zu haben mit seinem 150usd invest. deswegen schätz ich nir auch sehr

der drecksack hatte den selben entry wie ich, nur das ich früh wieder raus bin xD

aus 0.2btc paar mille machen ist glück

macht man sicherlich mehr, wenn man weiß, was man tut. und 24/7 braucht kein mensch dran sitzen, bringt auch nix

boot ist ein schlechtes bsp. für risk & management, er hatte glück

gutes beispiel. TheBoot, der Kerl hat mit 0.2 BTC angefangen

also ich würde mich nicht zufriedengeben, wenn ich am monatsende grad mal 0.01 btc plus mache. obwohl ich 24/7 dransitze

wenn sie mehr risiko eingehen, stimmt das riskmanagement nicht.

jedoch zocken die meisten mit 0.5 btc & müssen größere risiken eingehen

geht auch nur mit tausenden von btc, da muss man nicht viel risiko eingehen

crypto cobain machts ja auch net anders. long positions mit hedging

jep & risk & management ist er definitiv einer der besten

schlechte trades & verluste werden auf twitter & co. gern gelöscht

aber klar verliert er auch kohle, aber in summe macht der so viel kohle mit seinem riskmanagement, dass alles passt

der hat da auch gehedged wie ein irrer, habs in einem chat gesehen wo er auch drin war und noch ist

euch ist nicht bewusst, dass flood den ganzen bärenmarkt auch gelongt hat & immens an kapital & follower verloren hat

der ist net der beste trader, aber punkto riskmanagement und hedging ist der kerl grandios

flood lacht uns alle aus, und jeden die hier täglich rumzappeln beim daytrading und scalping.

im nachhinein ist immer leicht reden

wäre ein geiler swing trade gewesen. flood hat sowas hingelegt. alles machbar. hängt nur von der richtigen strategie ab und natürlich muss man sich dann auhc mit hedging beschäftigen

aber long mal 3k bis dato, nicht ganzbso easy

leider sieht das nicht jeder horst, sonst würden nicht alle in unterstützungen rein shorten die die irren

kenne auhc welche, die mit volumentrading super klar kommen. nur wovon hängt das alles ab, jeder indikator? vom price

sieht ja jeder horst wie die marktstruktur aussieht. von btc 3k auf 9k immer rauf. sieht sogar ein 2 jähriger dass der kack bullish ist

aber ich kenne auch leute, die mit ema viel kohle machen

aber du weißt schon frühzeitig welcher trend grad ansteht