tele.me: die Titelseite von Telegram Gemeinschaften

Chat-Datensatz

Anonymouse

1/2Die Berliner Polizei ist am Donnerstag mit einem Großeinsatz gegen Clankriminalität vorgegangen. Wie die Behörde auf Twitter mitteilte, seien an den Durchsuchungen seit dem frühen Morgen mehrere Hundert Einsatz- und Spezialeinsatzkräfte beteiligt gewesen. Zunächst hatte das Boulevardblatt Bild am Donnerstag berichtet, mehr als 25 Objekte in Berlin und Brandenburg würden durchsucht. Hintergrund der Durchsuchungen sind laut Polizei eine Auseinandersetzung zwischen arabisch- und tschetschenischstämmigen Personen im November 2020, Ermittlungen der Generalstaatsanwaltschaft zu Waffen- und Drogenhandel sowie Ermittlungen des Finanzamtes.

Laut dem Springerblatt sollen an dem Großeinsatz auch Fahnder des Bundeskriminalamtes (BKA) beteiligt gewesen sein. Der Einsatz richtet sich dem Bericht zufolge vor allem gegen die Mitglieder der arabischen Großfamilie Remmo.@unzensiert

1/2
Die Berliner Polizei ist am Donnerstag mit einem Großeinsatz gegen Clankriminalität vorgegangen. Wie die Behörd...